Feeling

Der O’pen SKIFF ist eine Regattaklasse für Kinder und Jugendliche. Neben dem sportlichen Anreiz geht es uns aber auch um Gemeinschaft und ein entspanntes Miteinander. Wir sehen uns nicht als Gegner, sondern als Freunde. Außerhalb der Rennen segeln wir nicht gegeneinander sondern miteinander. Austausch von Erfahrung, Wissen aber auch von Ersatzteilen und Material sind bei uns Standard.  Wir freuen uns über viele Segler, und nicht wenn einer ausfällt.

Die Klasse hat sich zunächst außerhalb der Strukturen konservativer Vereine entwickelt und wurde lange Zeit von “Quereinsteigern” dominiert. Viele junge Clubs haben auf dieses attraktive und preiswerte Boot gesetzt und konnten damit tolle Erfolge in der Jugendarbeit erzielen.
Seit der Anerkennung als Jugendklasse 2013 und der erfolgreichen WM in Travemünde wird der O’pen SKIFF nun auch immer stärker von traditionsbewussten Clubs akzeptiert und gefördert.

2015 hat sich eine Trainingsgruppe in NRW den Besonderheiten des O’pen SKIFF angenommen und einen besonderen und besonders erfolgreichen Stil entwickelt. Deutsche Segler sind seitdem auch auf der internationalen Bühne sehr erfolgreich.

Gefällt Euch das, dann kommt zu uns und stoßt mit uns an.