Krefeld, Elfrather See

und jetzt geht es wieder los !!!!!

Nach einigen Wochen ohne O’pen BIC Event geht es jetzt intensiv weiter.  Krefeld, Scharbeutz und der Gardasee warten. Dann gibt es noch eine Premiere in der Schweiz.

Am kommenden Wochenende findet in Krefeld beim SCCR der Sommercup statt. Statt Hochsommer wurde diesmal Wind bestellt. Der Windfinder verspricht bis zu 22 Knoten, was auf dem flachen Gewässer Highspeed Segeln mit viel Spass erwarten lässt.  Es sind noch PLätze frei. Bisher haben 13 Segler gemeldet, über noch mehr Starter würden sich alle Beteiligten sehr freuen.  Die interessante Form des Sees mit der angrenzeneden 2000 m Regattastrecker lässt bei der zu erwartenden Windrichtung unteressante Kurse zu.  Viele Begegnungen nicht ausgeschlossen. Lernt also die Vorfahrtsregeln.

Wer in Anbetracht der Windprognose doch noch Spass am Segeln in Krefeld bekommen hat kann hier noch melden: Meldungen Krefeld

Eine Woche später, am ersten Juli-Wochenende geht es in Scharbeutz an der Ostsee weiter.  Die Supersails Tour geht in die zweite Runde. Zusammen mit vielen Hobies gehen fast 30 O’pen BICs an den Start.  Regattaleitung und Veranstalter haben sich viel vorgenommen und freuen sich über die rege Teilnahme.  Hier könnten wir aber auch noch ein paar Starter mehr vertragen. Kurztentschlossene melden hier: Meldungen Scharbeutz.

Zur EM am Gardasee ist fast alles bereits geschrieben. Es sind noch zahlreiche Meldungen aus Frankreich und Italien eingegenagen und das Meldeergebnis hat bald WM-Niveau. Aus Deutschland sind derzeit 18 Segler gemeldet. Wer spontan noch Lust bekommt, kann hier melden:  Meldungen EM.  Das Meldergebnis für den Gardasee zeigt, welch tolle Entwicklung die Klasse auch international nimmt.  Auch in Italien, Frankreich, Spanien und Polen wird auf immer mehr Revieren O’pen BIC gesegelt. In Österreich entwicklet sich die erste Flotte am Neusiedler See und in der Schweiz treibt Thomas Zwick am Zürich See die Entswicklung voran.  Den Schweizern können wir auf der Rückfahrt vom Gardasee hilfreich zur Seite stehen.

Thomas Zwick veranstaltet am Wochenende nach der Euro in Küssnacht die erste O’pen BIC Regatta in der der Deutsch-sprechenden Schweiz und würde sich über zahlreiche Deutsche Teilnehmer freuen. Die Famillie Zwick, die schon bei uns am Bodensee, in Travemünde und Ostern sogar in Ribnitz war, hat großen formalistischen Aufwand betrieben um die Schweizer Behörden von der Notwendigkeit einer O’pen BIC Regatta zu überzeugen. Und sie haben es geschafft. Vom 30.07.2015 bis zum 01.08.2015 wird Programm geboten. Also plant ein paar Nächte in der Schweiz ein und helft unser Boot auch da zu verbreiten, damit wir in Zukunft noch mehr schöne Regattaplätze haben!! Gemeldet werden kann per E-mail an thomas.zwick@bluewin.ch oder  www.segelschulezwick.ch.

In der Nacht zum ersten August werden uns die Schweizer zudem mit einem landesweiten Feuerwerk willkommen heissen.

 
Viel Spass bei den kommenden Events !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Kommentar verfassen