YCWA Yachtclub Westfalia Arnsberg

Die Jugendabteilung im YCWA (Möhnesee) besteht aus ca. 70 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis 25 Jahre.

Dabei muß man beachten, dass es externe Jugendmitglieder gibt und sogenannte Jugendmitglieder aus einer Familienmitgliedschaft, denn bei uns reicht die Mitgliedschaft eines Elternteils, um die gesamte Familie als Mitglied zu führen.
 
Jedes – in der Liste geführte – Jugendmitglied hat den Vorteil, dass es ohne Aufnahmebeitrag ab 25 Jahren in die Vollmitgliedschaft wechseln kann, sofern es vorab 5 Jahre in der Jugendliste geführt wurde.
 
Die meisten Mitglieder des Vereins wohnen nicht in unmittelbarer Nähe zum Club, somit beschränkt sich also das Vereinsleben auf das Wochenende.
 
Der Segelsport bei uns im Club manifestiert sich auf die private Initiative. Es gibt nur einige wenige Club-OPTIS, die zum Teil saisonal einem Kind zugeordnet werden, zum Teil von mehreren Kindern gesegelt werden. Nach der Phase des Segelerlernens kann jeder individuell entscheiden, auf welches Boot er umsteigt. Diese Boote befinden sich in aller Regel im Privateigentum, werden nicht durch den Verein erworben. Dies birgt naturgemäß Vor- und Nachteile, wobei der Vorstand durchaus Empfehlungen ausspricht. Zur Zeit gibt es bei uns folgende Bootsklassen, die von Jugendlichen gesegelt werden:
 
Optimist, O´pen BIC, Laser, Vaurien, (Korsar), 29er, Musto Perfomance Skiff, FD

(mehr …)

SV Staad

Die Segler Vereinigung Staad ist unser Brückenkopf am Bodensee. Schon früh wurden dort eine Flotte mit Testbooten installiert und viele junge Segler aus dem Süden an den O’pen BIC herangeführt.